Gehäuse

LC-Power Titus_X

Erstellt am: 10.06.2012 um 18:00 Uhr von Kai Tubbesing.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

LC-Power Titus_X

Die Silent Power Electronics GmbH gehört mit ihrer Marke LC-Power zu den fest etablierten Anbietern von vor allem Netzteilen und PC-Gehäusen auf dem deutschen Markt, wenngleich diesen Komponenten in der Vergangenheit nicht immer der beste Ruf anhaftete – aber: Auch am Beispiel der jüngsten Unternehmensentwicklung von LC-Power lässt sich erfreulicherweise aufzeigen, dass sich der Markt für Computerhardware in einem qualitativen Umbruch zugunsten der Konsumenten befindet. Mit einem deutlich ambitionierteren Auftreten hinsichtlich optischer Gestaltung sowie Ausstattung und Qualität der eigenen Produktpalette wendet man sich zunehmend explizit an eine anspruchsvollere Kundengruppe, wie beispielsweise die aktuelle Netzteil-Generation in diversen Leistungsklassen mit 80Plus Bronze-, Silber und Gold-Zertifizierung zeigt. Aber auch das Portfolio an Gehäusen wurde gründlich überarbeitet und richtet sich mit einer Vielzahl an Belüftungsoptionen und teils aggressiver Optik an Spieler sowie Besitzer leistungshungriger Hardware. Aus der Reihe dieser Produkte hat es mit dem LC-Power Titus_X (Pro-917B) ein Vertreter der unteren Mittelklasse im Preisbereich bis 50,-€ in unser Testlabor geschafft, das mit Ausstattungsmerkmalen wie einem entfernbaren Festplattenkäfig, serienmäßig verbautem 190 mm-Seitenlüfter und einigen Kabelmanagement-Optionen augenscheinlich auf der Höhe der Zeit zu sein scheint. Ob es sich dabei um einen Blender oder ein solides Grundgerüst für den Aufbau des eigenen Gaming-PCs handelt, soll im folgenden Test geklärt werden.