HyperX erweitert FURY DDR4-Speicher–Produktlinie

Erstellt am: 30.03.2017 um 20:22 Uhr

HyperX hat die Erweiterung der HyperX FURY DDR4-Speicher-Produktlinie vorgestellt. Die Speichermodule gibt es jetzt mit neuen Farboptionen – rot und weiß – sowie mit Frequenzen bis zu 2666MHz, um die Bedürfnisse der Gaming-Community zu erfüllen. HyperX ist das erste Unternehmen, das Gamern Speicher mit Plug-and-Play bietet und arbeitet auch weiterhin daran, marktführende Gaming-Ausrüstung zu entwickeln. Der FURY DDR4-Arbeitsspeicher ist für die Prozessoren der Intel 200-Serie und für X99 Chipsets optimiert. Das HyperX Labor und die Motherboard-Partner haben ebenfalls die Kompatibilität mit den neuen Ryzen Prozessoren von AMD getestet.

Die Leistung des HyperX FURY DDR4 ergänzt die 2, 4, 6, 8 und 10-Core Prozessoren von Intel für schnellere Videobearbeitung, 3D-Wiedergabe, für Gaming und AI-Verarbeitung. Die Module haben ein stylisches, flaches Design, das sich optimal in das Design der neuesten Motherboards von Asus, Asrock, Gigabyte, MSI und vielen anderen einfügt. Die DDR4-Speicher sind zu 100 Prozent auf ihre Kompatibilität und das einfache Overclocking getestet und dafür optimiert. Weitere Informationen zur Kompabilität finden sich auf der Website von HyperX oder den Motherboard-Partnern.

Eigenschaften und Spezifikationen

  • Kühlkörper: FURY schwarz, rot und weiß
  • Overclocking: HyperX Plug-and-Play
  • Kapazitäten:
    • Single-Module: 4GB, 8GB, 16GB
    • 2er-Kits: 8GB, 16GB, 32GB
    • 4er-Kits: 16GB, 32GB, 64GB
  • Taktfrequenz: 2133MHz, 2400MHz, 2666MHz
  • CAS-Latenzen: CL14, CL15, CL16
  • Spannung: 1,2 V
  • Betriebstemperatur: 0°C – 85°C
  • Abmessungen: 133,35 mm x 34,04 mm

Die neuen HyperX FURY DDR4-Speichermodule und –kits sind seit März 2017 weltweit verfügbar. Auf die FURY DDR4-Speicher gewährt HyperX eine lebenslange Garantie sowie kostenlosen Support.

Weiterführende Links

Quelle: Pressemitteilung