Sonstiges

Wärmeleitpasten - Short Report

Erstellt am: 23.09.2010 um 11:45 Uhr von Oliver Opel.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

alt

Zu einer guten Kühlung gehört eine gute Wärmeleitpaste. Bei einigen Anwendungen wie beispielsweise bei Wasserkühlungen kann die richtige Wärmeleitpaste den Ausschlag über die entscheidenden letzten zwei Grad geben. Aber auch bei Luftkühlung ist eine gute Wärmeleitpaste von Vorteil, gerade wenn übertaktet wird oder das System besonders leise laufen soll. Wir haben uns vier aktuelle Pasten von GELID, Noctua und Coolink angesehen und diese miteinander sowie mit dem Klassiker Arctic Silver 5 in unserem ersten „Short Report“ verglichen.

Bei unserer neuen Artikelreihe „Short Report“ berichten wir über neue Produkte, wobei wir uns bei der Berichterstattung auf die wesentlichen und entscheidenden Faktoren beschränken. Faktoren wie der Lieferumfang, die Verarbeitung und äußere Charakteristika finden im Short Report in verkürzter Form Berücksichtigung. Die für die Bewertung relevanten Punkte werden im Praxistest gezielt untersucht und im Fazit kompakt zusammengefasst. So bekommt ihr im Short Report alle relevanten Informationen als Kaufentscheidungshilfe auf den Punkt gebracht.

Kandidaten im Überblick:

Produkt Packungsgröße Besonderheiten Preis*
Coolink Chilleramic 10g Keramikpaste 6,40 - 9,00€
Gelid GC-2 7g Verteilhilfe 3,90 - 7,00€
Gelid GC Extreme 3,5g Verteilhilfe 6,40 - 12,00€
Noctua NT-H1 3,5g - 5,80 - 9,90€

* Stand: September 2010