Noiseblocker BlackSilentFan XK1 & XK2

Erstellt am: 10.02.2010 um 10:50 Uhr von Marco Schaarschmidt.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

alt

In den vergangenen Monaten gab es einige Signale, die auf eine Trendwende im Bereich der Kühlung, speziell der Luftkühlung hindeuteten. Neben Herstellern für Netzteile und Gehäuse erweitern immer mehr große, auf Kühlung spezialisierte Hersteller ihr Portfolio mit einer neuen Lüftergeneration. Die Rede ist natürlich von den 140mm Lüftern und Gehäusekühlern.

Nüchtern betrachtet wird die Dominanz der 120mm Lüfter auf diesem Sektor schlussendlich durch die der 140mm Lüfter verdrängt und abgelöst werden. Es liegt auf der Hand, dass die Kandidaten alleine schon durch ihren erneut angestiegenen Durchmesser einige Vorteile von Hause aus mitbringen. Durch die größeren Dimensionen wird bei gleicher Lüftergeschwindigkeit eine Steigerung des Luftstroms erreicht. Die 140mm Lüfter können langsamer laufen, um die gleiche Leistung eines 120mm großen Exemplars zu erreichen. Das Resultat ist eindeutig: geringere Lautstärke.

Noiseblocker hat gegen Ende des Jahres, als einer der größten deutschen Hersteller für Kühlungs-Equipment, seine erfolgreiche BlackSilentFan-Serie um zwei 140mm Lüfter erweitert. Die beiden Neulinge hören auf den Namen XK1 und XK2 und sind Bestandteil dieses Reviews.

Auf den folgenden Seiten nehmen wir die beiden Produkte genauer unter die Lupe und prüfen, wozu die Neulinge fähig sind.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok