ActiveKey AK-8000 - Short Report - Fazit

Erstellt am: 24.09.2011 um 12:00 Uhr von Thomas Radigk.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 1.63 (4 Votes)

Beitragsseiten

Fazit

Die ActiveKey AK-8000 ist eine einfache, aber dennoch völlig bürotaugliche Tastatur, und jeder kaffeetrinkende Nutzer kennt den Ärger, den man mit einer kaffeeüberfluteten Tastatur haben kann. Wer sich vorher innerlich gleich vom geliebten Eingabegerät verabschiedete, braucht dies bei diesem Produkt nicht zu tun. Die Tastatur kann einfach vom Computer getrennt, unter laufendes Wasser gehalten und kurz getrocknet werden, damit sie wieder einsatzbereit ist. Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass die Flüssigkeiten die unter der Tastatur austreten und andere Utensilien auf dem Schreibtisch in Mitleidenschaft ziehen können - aber irgendwohin muss die Flüssigkeit ja abgeführt werden. Bei kleineren Mengen ist es auch möglich, dass gar nichts austritt und man vorsichtig die Tastatur vor dem Waschgang über einem Waschbecken ausschüttet.

Zu einem Verkaufspreis von ca. 40€ kann diese Tastatur bei Comtec-hi erworben werden und liegt im Preis viel höher als eine vermeintlich vergleichbare, ebenfalls waschbare Tastatur von HP, die bereits ab etwa 20€ erhältlich ist. Dazu sei noch angemerkt, dass die HP Tastatur lediglich "spritzwassergeschützt" ist, wohingegen das ActiveKey Pendant bis zu 30 Minuten "gebadet" werden kann.

Da die Tastatur einen guten Eindruck bei uns hinterlassen hat, gibt es in Anbetracht der entstehenden Geräuschkulisse einen sehr guten Silber-Award.

alt

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.