Noctua NH-C14S - 02 - Technische Daten und Lieferumfang

Erstellt am: 20.08.2016 um 12:00 Uhr von Thomas Radigk.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.33 (3 Votes)

Beitragsseiten

Technische Daten und Lieferumfang

Spezifikationen Noctua NH-C14S
Abmessungen Kühlkörper (T x B x H): 163 x 140 x 115 mm (ohne Lüfter)
Material: Aluminium (Lamellen), Kupfer (Heatpipes, Kühlerboden)
Gewicht (ohne Lüfter): 820 g
Kontaktfläche zur CPU: vernickelte Kupferplatte
Anzahl Heatpipes und Durchmesser: 7 Stück, 6 mm Durchmesser
Anzahl Aluminiumlamellen und Abstand: 67 Stück, 2 mm
Nutzbare Sockel: AMD: AM2(+), AM3(+), FM1, FM2(+),
Intel: 775, 1156, 1155, 1151, 1150, 1366, 2011(-3)
Abmessungen Lüfter (L x B x H): 140 x 150 x 25 mm
Drehzahlbereich: 300 - 1500 U/min
PWM: ja
Kabellänge: ca. 22 cm
Besonderheiten: Silent-Adapter, 6 Jahre Garantie
Lieferumfang Kühler, Lüfter, Befestigungsmaterial, NT-H1 Wärmeleitpaste, Noctua Case-Badge aus Metall, Anleitungen
Preis ca. 70 Euro

Für Noctua typisch ist die Verpackung des NH-C14S drauf ausgelegt den Inhalt bestmöglich zu schützen, ohne dabei die vielen Tricks und Kniffe zu verschweigen, die dem Kühler seine Kühlleistung verleihen. Neben der langen Featureliste auf einer Seite des Kartons, finden wir auch technische Daten und eine Produktbeschreibung in neun verschiedenen Sprachen. Besonderen Wert legt der Hersteller auf die Breite Kompatibilität zu Hauptplatinen, Platz für ausladende Speicherbausteine und uneingeschränkte Nutzung des nahe an der CPU lokalisierten PCI-Express-Steckplatzes für Grafikkarten. Mit einer geringeren Gesamthöhe von mindestens 115 mm sticht der C14S viele Tower-Kühlern aus und ermöglicht den Einsatz in HTPC oder schmalen Gehäusen. Noctua verspricht hierbei stets bestmögliche Kühlleistung bei niedriger Geräuschkulisse. Möglich wird dies durch den mitgelieferten NF-A14 PWM, den wir uns im Kapitel "Der Lüfter im Detail" genauer ansehen werden.

 

Im Kartoninneren finden wir dann die gleiche strukturierte Ordnung vor, wie wir es bereits beim NH-D15 sehen konnten. Oberhalb des Kühlers befinden sich drei kleinere bedruckte Kartons, mit Auskunft über deren Inhalt, womit schnell das benötigte Zubehör für die verwendete Hauptplatine (AMD/Intel basierend) identifiziert werden kann. Selbstverständlich legt der renommierte Hersteller neben den bekannten L.N.A. (Low-Noise Adapter; NA-RC7) eine Tube seiner NT-H1 Wärmeleitpaste bei, die den Lieferumfang komplettiert. Die bebilderte Anleitung, welche Texte lediglich in englischer Sprache enthält, hilft aufgrund einer klaren Darstellung bei der Montage des Kühlers. Da Noctua bei allen Kühlern auf das bewährte SecuFirm2 Montageset setzt, gibt es hier keine Unterschiede zwischen den Kühlern. Erwähnenswert ist das Vorhandensein von zwei weiteren Lüfterklammern, wobei ein zweiter Lüfter standardmäßig nicht zum Lieferumfang gehört.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok