Noctua NH-C14S - 08 - Fazit

Erstellt am: 20.08.2016 um 12:00 Uhr von Thomas Radigk.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 1.50 (2 Votes)

Beitragsseiten

Fazit

Noctua liefert mit dem NH-C14S ein Gesamtpaket ab, welches in den Punkten Qualität und Silent-Tauglichkeit außergewöhnlich stark ist. Das im Gegensatz zum NH-D15 geringere Kampfgewicht zollt der Kühlleistung ihren Tribut und so muss der Top-Blow-Kühler seinen Hut vor den Platzhirschen aus der Doppelturmkühlerriege ziehen. Diesen Nachteil kann der NH-C14S aber beim Platzbedarf kompensieren, ohne dass die im Test verwendete und übertaktete Haswell-CPU überhitzte. So kann der kleine aber dennoch 820 Gramm schwere Kühler aus Österreich seine Stärken immer dann ausspielen, wenn die Gehäusebreite oder ein schwer realisierbarer Luftstrom im Gehäuse den Betrieb eines großen und leistungsstärkeren Turmkühlers verhindert. In der glücklichen Lage den Kühler mit zwei Lüftern gleichzeitig testen zu können müssen wir allerdings festhalten, dass sich dies nur bei sehr geringen Lüfterdrehzahlen lohnt, da sonst ein sirrendes Nebengeräusch die Freude am Produkt verdirbt. Der Zugewinn in der Kühlleistung von knapp zehn Grad bei doppelter Lüfterbestückung ist dennoch beachtlich und zeigte, dass auch übertaktete Prozessoren mit einem Produkt von Noctua leise gekühlt werden können. Leider hat das Gebotene einen stolzen Preis von derzeit ca. 70 Euro, weswegen der Kühler in der Preisliste von Top-Blower-Kühlern zu den teuersten Pendants seiner Art gezählt werden muss. Damit steht er preislich in Konkurrenz mit All-in-One Wasserkühlungen, die an Beliebtheit zunehmend gewinnen und auch bei der Leistung in der gleichen Liga spielen.

Bei unserem Test des NH-C14S glänzte der Kühler mit einer tadellosen Produktpräsentation und Verarbeitungsqualität mit der sich andere Kühlerhersteller messen müssen. Gepaart mit einem hohen Dynamikbereich des Lüfters erreicht das Produkt mit der markanten Farbgebung unsere Bestnote in Form des Hardware-Factory Gold-Awards. 

 

 

Können wir etwas verbessern, oder wünscht ihr euch mehr Tests? Nutzt die Kommentarfunktion unterhalb dieser Seite, oder schreibt uns auf Facebook! Als Fan von Hardware-Factory erfahrt ihr es sofort, wenn es etwas Neues bei uns gibt. Alternativ könnt ihr uns auch auf Twitter folgen. Dranbleiben lohnt sich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok