Webwatch: KW 03/2014

Erstellt am: 20.01.2014 um 09:00 Uhr von Thomas Radigk.

Es hat viele Wochen gedauert und nun sind sie endlich da: die Custom-Designs der R9 290(x) Grafikkarte, die in Sachen Kühlung alles richtig machen, was AMD mit dem Referenzkühler falsch gemacht hat. Sapphire zeigt mit der 290X Tri-X OC, dass sich der heisse Hawaii-Chip von AMD sehr wohl bändigen lässt. Für den leider noch kräftigen Aufpreis von mehr als 70 Euro erhält der Kunde eine Grafikkarte mit werksseitiger Übertaktung bei gleichzeitig geringer Lautstärke. Unsere Kollegen in der Redaktion von Computerbase haben sich ein Bild von der Grafikkarte gemacht (siehe unten). Für all diejenigen, denen das Thema GPUs schon zum Hals heraushängt empfehlen wir alle anderen Einträge dieses Webwatches, der wieder einige neue Produkte enthält, die vielleicht in diesem Jahr zum Trend werden.

  • Fractal Design ARC XL, Gehäuse, Artikel auf Hartware.
    Auszug: Hat das alte Gehäuse nicht mehr genug Platz für neue Hardware? Der Fractal Design ARC XL Big-Tower hat genug davon für viele Festplatten und Grafikkarten sowie hohe CPU-Kühler und überzeugt auch durch Design, leise Lüfter mit Staubfilter, einfaches Kabelmanagement und ein umfangreiches Frontpanel. Wie der ARC XL im Praxistest abschneidet, klärt der Review.
  • Plextor M6e, PCIe-SSD, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Plextors SSD-Serie „M6“ ist erst wenige Tage alt. Wir testen die M.2-Version „M6e“ im mitgelieferten Adapter für den handelsüblichen PCI-Express-Slot von Desktops-PCs.
  • ROG TYTAN G30 - Gaming Performance, PC-System, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: ASUS hat uns einen ihrer ROG TYTAN G30 Gaming PCs zum Testen zur Verfügung gestellt und da es sich in diesem Fall um einen Rechner handelt, mit demjenigen das Unternehmen in erster Linie Gamer im Visier hat, machten wir uns auf die Socken um zu prüfen wie gut sich diese Rechner denn schliesslich fürs Spielen eigenen. In der Schweiz verfügbar sind drei unterschiedliche Versionen, wobei die Basis-Variante mit einer NVIDIA GeForce GTX 660 Grafikkarte ausgestattet ist. Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Modelle, wobei zum einen eine GTX 770 und zum anderen eine GTX 780 zum Einsatz kommt. Diesen drei Konfigurationen werden wir auf den folgenden Seiten auf den Zahn fühlen.
  • AMDs APU „Kaveri“, APU, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: AMDs neue APU „Kaveri“ vereint überarbeitete CPU-Kerne und eine GPU der Generation Radeon HD 7000 auf einem Chip. Das leistet Kaveri im Vergleich zur (hausinternen) Konkurrenz.
  • AMD A10-7850K und A10-7700K Kaveri APUs, APU, Artikel auf TweakPC.
    Auszug: Mit dem AMD A10-7850K und A10-7700K konnten wir exklusiv zum Launch der AMD Kaveri-APUs beide Top-Modelle testen. AMD macht Ernst mit der HSA, die für mehr Performance und Energieeffizienz sogen soll. Was Kaveri heute schon leistet, zeigt unser Test.
  • Noctua NH-U12S, CPU-Kühler, Artikel auf Technic3D.
    Auszug: Technic3D hat den Noctua NH-U12S CPU-Kühler im Test. Was Noctua an dem Tower-Kühler überarbeitet hat, steht im folgenden Review.
  • be quiet! Dark Rock Pro 3, CPU-Kühler, Artikel auf Hartware.
    Auszug: Der be quiet! Dark Rock Pro 3 ist in einigen Punkten zum Vorgänger verbessert worden, insbesondere bei den Lüftern. Diese verfügen nun erstmals über 6-Pol-Motoren, was gegenüber normalen 4-Pol-Motoren für mehr Laufruhe sorgen soll. Außerdem ist der Kühler etwas kleiner geworden. Kann der be quiet! Dark Rock Pro 3 trotzdem die Konkurrenz abhängen?
  • be quiet! Dark Rock 3, CPU-Kühler, Artikel auf Technic3D.
    Auszug: Technic3D hat den be quiet! Dark Rock 3 CPU-Kühler im Test. Wie sich der kleine Bruder des "Pro 3" in der Testumgebung platzieren kann, steht im folgenden Review.
  • be quiet! Dark Rock Pro 3, CPU-Kühler, Artikel auf Technic3D.
    Auszug: Technic3D hat den be quiet! Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler im Test. Wie sich das Flaggschiff des Herstellers in der mittlerweile 3. Auflage gegen die Konkurrenz schlägt, steht im folgenden Artikel.
  • MSI Z87 MPower Max, Mainboard, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: Mit dem Z87 MPower Max hat MSI ein Board im Programm, das mit dem sich nicht nur Overclocker sondern auch Gamer zufrieden fühlen könnten. In diesem Sinne findet man auch Optionen, die auf beide Kundengruppen zugeschnitten sind. Für Overclocker gibt es eine äusserst aufwändige Spannungsversorgung und die Gamer finden eine aufgebohrte Audio-Lösung sowie auch einen Killer Netzwerkchip.
  • Captiva Pad 10.1 Quad FHD & 9.7 Super FHD, Tablet-PCs, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Tablets gibt es mittlerweile in allen Preisklassen. Mit dem Pad 10.1 Quad Full HD und dem Pad 9.7 Super Full HD schickt auch Captiva zwei günstige Vertreter mit Android ins Rennen.
  • Toshiba Q Series Pro 256 GB, SSD, Artikel auf PC-Experience.
    Auszug: Eine Retail Konsumer SSD von Toshiba? dies ist durchaus kein Lapsus linguae, Toshiba ist tatsächlich dabei, sich neben dem SSD OEM und Enterprise Segment ein weiteres Standbein zu ermöglichen. Die Voraussetzungen sind prinzipiell ideal, denn Toshiba wäre als einer der wenigen Hersteller in der Lage, alle Komponenten der SSD aus eigener Fertigung zu beziehen, ein Vorteil der gar nicht hoch genug bewertet werden muss, zumal dann auch die eigene Qualitätskontrolle greift und sich niemand auf externes QM verlassen müsste. Zum eigentlichen Thema: nach ein paar zaghaften ersten Modellen aus der Q Series steht bereits die neue Toshiba Q Series Pro Nachfolger Serie in den Startlöchern und wir konnten freundlicherweise einen ersten Testprobanden in unsere Redaktion bitten: die Toshiba Q Series Pro 256 GB SSD. Von den Eckdaten her klingt diese SSD zunächst einmal relativ unspektakulär und reiht sich zumindest theoretisch in die Liste der aktuellen SSD Mainstream Laufwerke ein, aber auf einen ersten Blick sollte man grundsätzlich nicht all zu viel geben. Spannend wird es immer dann, wenn ein Hersteller sich mit einem anderen an den Entwicklertisch setzt und eine gemeinsame Arbeit beschließt. Genau dies ist bei dieser SSD der Fall, denn etwas überraschend stammt der SSD Controller nicht von Toshiba, sondern aus einer Zusammenarbeit mit Marvell. Was dies in der Praxis bedeutet und ob Toshiba tatsächlich ein gewichtiges Bein in die SSD Retail-Tür stellen kann, werden wir in diesem neuen Test analysieren, dazu wünschen wir euch wieder viel Vergnügen...
  • Alpenföhn Himalaya 2, CPU-Kühler, Artikel auf Hartware.
    Auszug: Der Alpenföhn Himalaya 2 ist ein besonders für Systeme mit wenig Platz geeigneter High-End CPU-Kühler, denn er ist trotz hoher Kühlleistung relativ schmal gebaut. Sechs Heatpipes und ein geregelter, besonders leiser 140-mm-Lüfter sorgen für die Wärmeabfuhr. Wie der Alpenföhn Himalaya 2 im Praxistest abschneidet, klärt der Review.
  • Kingston HyperX Predator 2x4GB DDR3-2800 CL12 1.65V, Arbeitsspeicher, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: In den vergangenen Jahren stattete Kingston unserem Test Labor immer wieder einen Besuch ab und nach einigen Höhen und Tiefen ist es an der Zeit, das wir dem neuen Flaggschiff des HyperX Lineups auf den Zahn fühlen. Dabei handelt es sich um ein Kit, das bei DDR3-2800 seinen Dienst verrichtet, was für uns Grund genug ist, gespannt zu sein, ob dieses Kit zu überzeugen vermag.
  • Dell XPS 15 vs. Lenovo T540p, Laptop(s), Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Hochauflösende Notebooks im 15-Zoll-Format mit aktuellen Intel-Prozessoren und Windows 8 sind rar gesät. Im Test treten Dell XPS 15 und Lenovo ThinkPad T540p gegeneinander an.
  • Logitech G35, Gaming-Headset, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: Mittlerweile hat Logitech eine breite Palette an Gaming Headsets im Angebot, wobei dieser das G230, G430, G35 sowie auch das G930 angehören. Heute nehmen wir uns dem G35 an, das vor nunmehr vier Jahren vorgestellt wurde. Ehrlich gesagt sind wir durchaus gespannt, wie dieses Urgestein unter den Gaming Headsets abschneidet, im Vergleich zur aktuell am Markt befindlichen Vielfalt! Da das hier zum Test vorliegende Modell über einen USB Stecker, 7.1 Virtual Surround Sound sowie die hauseigenen G-Buttons verfügt, sollte sich das G35 nicht vor der Konkurrenz fürchten müssen. Zumindest dann nicht, wenn man die Features vergleicht.
  • Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC, Grafikkarte, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Gelingt Sapphire mit der Radeon R9 290X Tri-X OC eine Wiederholung der guten Vorstellung der kleineren R9 290 Tri-X OC? Wir messen nach und vergleichen mit Asus und Gigabyte.
  • Sapphire Radeon R7 260X OC , Grafikkarte, Artikel auf Hartware.
    Auszug: Die Sapphire R7 260X OC kostet nur etwa 10 Euro mehr als die günstigsten Radeon R7 260X, wird aber mit höheren Taktraten und einem sehr leisen Kühler ausgeliefert. Das macht sie zu einem attraktiven Angebot, aber wie sieht das in der Praxis aus? Wie stellt sich die R7 260X im Vergleich zu den Vorgängern und Nvidias Grafikkarte auf?

Auch unsere Kollegen von Übersee waren fleißig und haben unter anderem folgende Produkte getestet:

  • SteelSeries Siberia Elite, Gaming-Headset, Artikel auf Benchmark Reviews.
    Auszug: SteelSeries peripherals and headsets are well known for their sleek design, high quality and excellent functionality among enthusiasts and gamers alike. Today Benchmark Reviews will be taking a look at the newest line from SteelSeries; The Siberia Elite Gaming Headset (model# 51151). We will put them through their paces in a variety of scenarios including watching films, listening to music, and of course – gaming.
  • AMD Kaveri APU Architecture Overview, APU, Artikel auf Benchmark Reviews.
    Auszug: Today marks the release of the latest in a long line of AMD Accelerated Processing Units. Benchmark Reviews has been there for each one of the previous APU releases, and we would be remiss if we didn't provide you with the latest news regarding this release. It has been a long road since Llano, the very first generation of AMD APUs, was announced just three short years ago at CES 2011. That processor brought together AMD’s long held vision of putting a discrete level GPU on the same die as the CPU; a vision that started back with the Fusion project and AMD’s acquisition of ATI.
  • Thecus N2310, NAS, Artikel auf Benchmark Reviews.
    Auszug: The Thecus N2310 Network Attached Storage Server is a product that is breaking new ground for the NAS market. Power to the people, NASes for the masses, whatever you want to call it, the N2310 is about driving the cost of NAS ownership down. Thankfully, Thecus recognizes that no one wants a NAS that runs slow, or one that doesn’t have modern features like mobile access. So, the N2310 is all about providing the lowest-cost, technically-acceptable solution. That’s a fine line to tread, and many companies have tripped over themselves trying to do that. Benchmark Reviews has tested quite a few NAS products in the last few years, and we’re in a good position to evaluate how well the Thecus N2310 meets its mission statement.
  • SilverStone Raven RV04, Gehäuse, Artikel auf Benchmark Reviews.
    Auszug: Today Benchmark Reviews will be looking at the lastest Raven enclosure from SilverStone, the Raven SST-RV04B-W. Since the RV01, the Raven series served as the “experimental” arm of the SilverStone chassis lineup; testing out unique ideas like a 90-degree rotated motherboard orientation and exotic applications of materials in a line of enclosures that had the extreme looks (and performance) to match. The RV04 forgoes the vertical orientation of the motherboard in previous Ravens and instead rotates it yet another 90 degrees. Utilizing a cooling design inspired by the impressive micro-ATX TJ-08E, the ATX Raven RV04 uses two 180mm AP fans in a slightly more traditional format – well, as traditional as a Raven case can be...
  • Super Flower Leadex Gold 1300 W, Netzteil, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: Super Flower raised the bar even higher than before with their new Platinum and Gold Leadex PSUs. We will take a look at their strongest PSU offering, the Leadex Gold 1300 W. This unit features a fully modular cabling design with LED lit connectors, a single +12V rail, and a selectable semi-passive operation for completely silent operation at low loads.
  • EVGA GTX 780 Ti Classified 3072 MB, Grafikkarte, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: EVGA's GTX 780 Ti Classified is the fastest GTX 780 Ti we ever tested. It comes with a large overclock out of the box that makes it run above 1175 MHz most of the time. The dual-fan ACX heatsink also provides good cooling, resulting in low temperatures and stable operation at all times.
  • Nanoxia Deep Silence 4, Gehäuse, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: The Deep Silence 4 is Nanoxia's mATX offering for silent fans out there. Offering the ability to control up to six fans within the chassis while encapsulating the sound from within, this should be an interesting option for those wanting a compact system with as little noise as possible.
  • MP4Nation Brainwavz S1, Kopfhörer, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: MP4Nation has been manufacturing quality budget in-ears for a while, and they hope to take a good chunk of the mid-fi earphone market with the $60 S1s. The S1s use a 10mm driver in a well-designed housing and come with a flat cable, which is neat for people on the go.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok