Webwatch: KW 06/2014

Erstellt am: 10.02.2014 um 09:00 Uhr von Thomas Radigk.

Wer die untenstehende Liste ansieht, wird schnell feststellen, dass diese Woche einer der etwas ruhigeren Wochen war. Dennoch sehen wir Test zu eher "ungewöhnlichen" Produkte, wie z.B. dem Spire Swirl II, den die Kollegen von Hartware untersucht haben. Oder das Type 1 Bravo PC-Gehäuse vom Grafikkartenhersteller XFX. Mit der Ballista MK-1 haben die "Shogun Bros." eine eben so seltene wie gewöhnungsbedürftige Kreation in das Testlabor von Benchmarkreviews geschickt.

  • Fractal Design ARC XL, Gehäuse, Artikel auf Technic3D.
    Auszug: Technic3D hat das Fractal Design ARC XL Gehäuse im Test. Das ARC XL legt als Speerspitze in dieser Gehäuse-Serie einen besonderen Fokus auf die Kühlung. Wie es im Test abschneidet, steht im folgenden Review.
  • Cougar CMX v2 550 W, Netzteil, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Auch vom Cougar CMX 550 Watt gibt es eine Neuauflage. Im leicht veränderten Gehäuse steckt neue Technik, zudem setzt der Hersteller jetzt auf Flachbandkabel.
  • MSI Gaming R9 280X OC Edition, Grafikkarte, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: In den vergangenen Tagen stellten wir nunmehr drei Reviews zu neuen MSI Gaming Series Grafikkarten online. An dieser Stelle nehmen wir uns nun noch eine Radeon R9 280X Gaming OC Edition von MSI an und untersuchen was dieses Modell zu bieten hat. Die Konfiguration Twin Frozr IV Kühler und Referenz-PCB hört sich auf jeden Fall nach einen unterm Strich ansprechenden Preis sowie kaum hörbarem Geräuschpegel an.
  • ROCCAT Kone Pure Phantom White, Maus, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: Roccat stellte die erste Version der Kone bereits 2008 vor und bereits damals vermochte man ein überzeugendes Produkt abzuliefern. Über die Jahre hinweg hat die Kone verschiedene Evolutionsstufen durchlebt und mittlerweile, im Rahmen des fünfjährigen Jubiläums, stellt der Hersteller die Kone Pure Color vor. Heute nehmen wir uns die Kone Pure Phantom White zur Brust und schauen ob auch diese Maus zu überzeugen weiss.
  • Spire Swirl III, CPU-Kühler, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: Der Spire Swirl III ist anders aufgebaut als die üblichen CPU-Kühler. Dieser "Wirbel" ist rund und besitzt innen im runden Turm einen eingelassenen Radiallüfter. Drei dicke Heatpipes mit direktem Kontakt zur CPU sorgen für die Abwärme. Ob der Spire Swirl III nicht nur interessant, sondern auch leistungsfähig ist, klärt der Praxistest.
  • Raijintek Pallas, CPU-Kühler, Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: Der Pallas von Raijintek schaut wie ein durchaus interessanter neue CPU Kühler im Low-Profile-Format aus. Auf einen ersten Blick gibt es ansprechende Verarbeitungsqualität und der Anzahl Heatpipes sowie auch der Abmessungen des Kühlers zu urteilen, könnte auch die Performance mehr als nur anständig sein. Gepaart mit einem Preis, der sich in einem bezahlbaren Rahmen befindet, sind wir gespannt, was uns weiter erwartet.
  • BitFenix Flo, Gehäuse, Artikel auf Hartware.
    Auszug: BitFenix hat nach Gehäusen nun ein Headset auf den Markt gebracht. 'Flo' ist ein Stereo-Kopfhörer mit Mikrofon und 40-mm-Treibern. Mikrofon und alle Kabel sind abnehmbar und das Headset ist sowohl für den Betrieb am Computer als auch am Tablet oder Smartphone vorbereitet. Wie das BitFenix Flo im Praxistest abschneidet, klärt der Review.
  • EpicGear Blade und Hybrid Pad, Mauspad(s), Artikel auf Ocaholic.
    Auszug: Mit der Blade hat EpicGear eine maus im Angebot, die auf den ersten Blick mit einem aggressiven Preis zu punkten weiss, wobei offensichtlich am Sensor gespart wurde. So muss dieser Nager mit einem Avago ADNS-3050 auskommen, der mit 2000 DPI aufzulösen vermag und an dieser Stelle keine Rekorde bricht. Darüber hinaus haben wir diese Gaming Maus auf einem EpicGear Hybrid Pad unter die Lupe genommen und auch auf dieses werden wir auf den folgenden Seiten kurz eingehen.
  • Asus X79-Deluxe, Mainboard, Artikel auf Technic3D.
    Auszug: Technic3D hat das Asus X79-Deluxe Mainboard im Test. Der aktuelle Sockel 2011 Bolide möchte sich keine Schwächen leisten und spielt seine Vorzüge aus. Welche das sind, steht im folgenden Review.
  • LG G Flex, Smatphone, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Gebogene Displays sind Hingucker auf Messen und im Einzelhandel. Wegen Problemen beim OLED-Display des G Flex brauchte es aber gleich zwei Testgeräte, um ein Fazit zu ziehen.
  • Corsair K95 Vengeance, Gaming-Tastatur, Artikel auf Technic3D.
    Auszug: Technic3D hat die Corsair K95 Vengeance Gaming-Tastatur im Test. Cherry-MX-Red Schalter und 18 Makro-Tasten sollen das Spielen am PC erfolgreicher gestalten. Wie die Tastatur im Test abschneidet, steht im nachfolgenden Review.
  • XFX Type 1 Bravo, Gehäuse, Artikel auf Computerbase.
    Auszug: Der Prototyp des XFX Type 1 wurde auf der CeBIT 2013 vorgestellt und gehört zu den Gehäusen, die auch nach einem Jahr noch im Gedächtnis sind. Wir testen die Verkaufsversion.
  • Raijintek Nemesis, CPU-Kühler, Artikel auf Hartware.
    Auszug: Der Raijintek Nemesis ist ein Doppelturm-Kühler für hohe Ansprüche an Kühlung und Lautstärke. Er verfügt über ein interessantes Design mit fünf 8-mm-Heatpipes und zwei recht langsam drehenden 140-mm-Lüftern, was eine niedrige Lautstärke verspricht. Wie der Raijintek Nemesis im Praxistest abschneidet, klärt der Review.

Auch unsere Kollegen von Übersee waren fleißig und haben unter anderem folgende Produkte getestet:

  • Thecus N2310, NAS-Server, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: Good NAS servers don't have to cost an arm and a leg. Case in point is Thecus' fresh N2310 for use at home. It is equipped with an 800 MHz SoC processor and 512 MB of DDR3 RAM and can take up to two HDDs. Not here to break performance records, its very high price/performance ratio is simply amazing.
  • Sapphire R9 290X Tri-X OC 4 GB, Grafikkarte, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: Sapphire's custom design R9 290X Tri-X OC impresses with low noise levels, that still run the card at cool temperatures. The card is also overclocked out of the box, which makes it run faster than GTX Titan. In Europe, the price over reference is just 10%, which makes the choice a no-brainer.
  • Fractal Design Arc Mini R2, Gehäuse, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: Fractal Design's latest mATX chassis brings the Arc Mini series up to par with the Midi line by offering an R2 variant. It includes a few nice updates, but does come with a price tag to match. Is the Arc Mini R2 fly enough to get away with it?
  • Raidmax Cobra, Gehäuse, Artikel auf Benchmarkreviews.
    Auszug: The Raidmax Cobra comes in a variety of different colors: Black, Red, Blue, White, and Titanium. We will be looking at the black one for this review. The Raidmax Cobra Black Steel Mid-Tower ATX Case will fit the bill of many consumers on a tight budget. Without spending a whole lot of money, the Raidmax Cobra offers many features that only some of the bigger and more expensive cases have. It provides tool-less drive bays, adequate space for cable management thanks to its wide body design, and four internal 2.5? drive bays for laptop hard drives and even SSD’s, which is crazy for a case in this price range. The Raidmax Cobra also provides great airflow for high performance air cooling along with the option for a custom water cooling system. Thanks to two water cooling retention holes at the back of the case, a custom water cooling system can be installed into this case. With so many high-end features, this makes the Raidmax Cobra a very c! ompetitive case due to its aggressive pricing.
  • Antec TruePower Classic Series 750 W, Netzteil, Artikel auf TechPowerUp.
    Auszug: Today we are taking a look at Antec's TruePower Classic 750 W unit today. The strongest of the series, its efficiency is Gold-certified. It also utilizes a non-modular cabling design to be as affordable as possible.
  • Func KB-460, Tastatur, Artikel auf Benchmarkreviews.
    Auszug: The best way to test peripherals is to use them, so over the course of two weeks the Func KB-460 became my “daily driver.” I used it to type this (and other) reviews, as well as for any games or applications I used during that time (there were more than a few rounds of Battlefield 4 played on the KB-460, as well as some Mechwarrior: Online, ARMA III and X3: Albion Prelude to try a few different keyboard-heavy games). Along with my impressions, I’ll also include a few tests using some online keyboard testing suites to help illustrate the capabilities of this keyboard.
  • Shogun Bros. Ballista MK-1, Gaming-Maus, Artikel auf Benchmarkreviews.
    Auszug: A brand that needs more recognition in the PC gaming peripheral market is Shogun Bros. They make high quality products worthy of the highest praise, and the Ballista MK-1 Gaming Mouse is proof of that. The market in the ~$50 price bracket is very high, so it is hard to wade through all the different brands and mice. In this article Benchmark Reviews hopes to shed some light on why the Shogun Bros. Ballista MK-1 is quite possibly the best-in-class must have gaming mouse.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok