Software: AIDA64 4.30 ab sofort verfügbar

Erstellt am: 26.03.2014 um 11:45 Uhr von Marco Schaarschmidt.

Wenige Tage vor dem Monatswechsel veröffentlicht FinalWire das März-Update des beliebten Diagnose- und Benchmark-Tools AIDA64. Mit der Version 4.30 findet ein neuer, auf OpenCL basierender, GPGPU SHA-1-Benchmark Einzug in das Programm. Der neue Benchmark misst die Performance des Hash-Algorithmus SHA-1 auf modernen Grafikprozessoren sowie APUs und unterstützt dabei sowohl CrossFireX und DualGraphics von AMD als auch das von Nvidia entwickelte SLI.

Der Umgang mit den neuen Prozessoren und Chipsätzen von Intel ist seit dem März-Update nun ebenfalls möglich. Dazu wurden von FinalWire optimierte 64-Bit-Benchmarks für die kommenden Intel "Broad" Desktop-und Mobile-Prozessoren integriert, welche die AVX2- und FMA-Befehlssatzerweiterungen verwenden. Zudem lassen sich nun Informationen für die Intel "Broadwell PCH-LP" Southbridge und den Speicher-Controller von Intel "Broadwell"-Prozessoren auslesen. Zu guter Letzt erhalten die Intel "Skylake", "Cherry Trail", " Denverton "-Prozessoren mit dem Versionsupdate eine vorläufige Unterstützung.

Die vollständige Änderungsliste umfasst:

  • Unterstützung von Microsoft Windows 8.1 Update 1 und Windows Server 2012 R2 Update 1
  • OpenCL GPGPU SHA-1-Benchmark
  • Unterstützung von CUDA 6.0
  • Unterstützung von Mainboards mit Sockel AM1
  • Verbesserte Unterstützung für Intel "Broadwell" CPUs
  • Vorläufige Unterstützung für AMD "Carrizo" and "Toronto" APUs
  • vorläufige Unterstützung für Intel "Skylake", "Cherry Trail", "Denverton" CPUs
  • Unterstützung der Crucial M550 and Intel 730 SSD
  • GPU-Informationen für die AMD Radeon R7 265
  • GPU-Informationen für die NVidia GeForce GTX 745 und GeForce 800 Serie

Die neue Version kann in digitaler Form für 39.95 $ (Extreme Edition), 99.95 $ (Network Audit) oder für 199.90 $ (Business Edition sowie Engineer) beim Hersteller erworben werden. Eine kostenfreie Shareware-Version von AIDA64 (Engineer sowie Extreme Edition) steht in unserem Downloadbereich für euch bereit.

Quelle: Eigene/FinalWire

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok